Stormy and rainy weekend

…. der erste Hurrikan kommt in the Upstate. ich hoffe jeder hat sich ein paar Sachen eingekauft um im Falle eines Stromausfalles für alles vorbereitet zu sein.

Wahrscheinlich wisst Ihr bereits alles, doch ihr noch einmal ein paar Tipps, die ich in den letzten Tagen gelesen habe.

Be prepared

Und wer Gas nd Power hat und backen möchte hier ein Zwiebelkuchen Rezept. In meiner Heimat Thueringen wird dies gerne auf dem Weimarer Zwiebelmarkt gegessen, auch in der Pfalz und in Baden mit neuem Wein ein Leckerli.

Weimarer Zwiebelkuchen

EF8B0114-AFAE-40B0-8D84-F70EC155CA88

Zutaten für den Teig:
300 g Mehl
100 g Margarine
100-150 g Milch
25 g Hefe
eine Prise Salz
Zutaten für den Belag:
1 kg Zwiebeln
50 ml Öl
125 ml Milch
250 ml saure Sahne
3 Eier
10 g Kümmel, eine Prise Salz

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig bereiten und eine Stunde ruhen lassen.

Die Zwiebeln schälen, raspeln und mit Öl unter Zugabe von einer Prise Salz schmoren, aber nicht bräunen, abkühlen lassen.

Den Teig auf dem Blech ausrollen (bemessen für 30×40 cm Kuchenblech) und die geschmorten abgekühlten Zwiebeln darauf verteilen.

Eier verquirlen, Mich und saure Sahne hinzu, nochmals verquirlen und über die Zwiebeln gießen, Kümmel aufstreuen und goldgelb backen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Eins noch in persönlicher Angelegenheit:

HAPPY BIRTHDAY BETTINA!!!!! Was ein Glück Dich hier getroffen zu haben. 

Happy Friday

Print

…wie geht es Euch denn so da draussen? Schule ist wieder voll im Gange, Stau rund um Greenville wird immer länger und alle stöhnen über das immer noch viel zu heiße Wetter. Ich bin schon in Herbst Stimmung, warte auf die vielen Events die der Herbst hier in Upstate so mit sich bringt. Überall kann man schon Halloween Utensilien kaufen und heute hab via Facebook den Eröffnungstag einer Farm für Pumpkin patch und Cornmaze mit einem like und interessiert markiert.

Gibt es eigentlich schon Pumpkins bei Trader Joe? Oder in einem andern Supermarkt? Wird das alles eigentlich jedes Jahr eher? Sobald die Schule wieder anfängt scheinen alle in den Herbstmodus zu verfallen, mic eingeschlossen. ich leben nun einfach schon zu lange hier und habe mich den amerikanischen Jahreszeiten angepasst.  Um in die Jahreszeit you passen und dem Herbst ein herzliches Willkommen zu schicken, werden die kniehohen Stiefel, die ganz engen Jeans und natürlich die karrierten Hemden aus dem Schrank geholt. Passend dazu gibts jetzt bei Starbucks die pumpkin spice latte, viel zu süss, passt aber genau zum Outfit. Pumpkin wird sich in den nächsten Wochen stark vermehren und seinen künstlerischen Höhepunkt an Halloween finden.  Es wird dekoriert und geschnitzt. Wer dann noch ein paar recht grosse Prachtstücke übrig hat kocht Suppe und legt den Rest an Thanksgiving in Form eines Pies auf den Tisch. Danach ist fall over und man geht direkt mit dem Powershopping an black Friday in Richtung Weihnachten. Das Haus ist Ratz Fatz umdekoriert und überall dudelt Weihnachtsmusik.

 

D58D65D9-70CE-4A82-B258-2CFEE87EB15B

 

Dazu mehr Ende Oktober.

Hier nun noch ein paar Event Tipps:

08.09. Feelin witchy BZOB painting class at Wine and Design in Greenville

07.09/08.09. Grandma Lee at Comedz Yone in Greenville

09.09. Clemson game, public viewing maybe everywhere

08.09. All Night skate at Easlez Skate center

07.09.-09.09. Trains, Trains, Trains at the mauldinculturalcenter, freier Eintritt, das gleiche findet nochmal am 14.09. und 15.09. statt

08.09. Swamp Rabbit Music fest at the Swamp rabbit Inn

15.09. Opening day for Cornmaze and pumpkin patch at Harvest farm

04.10. Maroon 5 live in Charlotte

07.10. Kevin Hart at Bon Secours Wellnss arena

12.10-14.10 Fall for Greenville Right on Main Street

19.10-21.10 Baloon Fest at Statesville Regional Airport

viel Spaß Allen beim Ausgehen, Spaß haben und relaxen. Fall is coming soon

Die German Ladies sind wieder am Start

….es wieder soweit die neue Runde wird eingeleitet.

Stammtisch ist wieder nächsten Donnerstag, den 13. September

Treffpunkt ist im Saffron

Start der Plauderei ist wie immer 19.30 Uhr. Wegbeschreibung gibts hier

Bitte meldet Euch bei Martina bis spätestens Mittwoch 12. September 12.00 Uhr