Ladies night 2019

Hallo liebe Ladies Gemeinde,

Die erste Ladies Night steht an und Martina war so lieb wieder alles zu organisieren.

Bitte meldet Euch wie immer bis Mittwoch 12:00 Uhr, wer dabei ist.

Hier nochmals Martinas E-Mail zum Yes I’m in mitteilen.

Kulinarisch geht es diesmal zum Tacco la Barra an der 1298 Woodruff Road in Greenville.

Ich versuche zu kommen Martina!

Nachfolger

An alle lieben Expatler!

vor über vier Jahren kamen meine Familie und ich als Neulinge hier in Greenville an. Nachdem wir uns eingewöhnt hatten, fiel mir auf, dass andere, nach mir kommende Familien, die gleichen Fragen stellten, die auch ich hatte. Wo gibts gutes Brot, wie läuft das mit den Kindergärten, usw. Die Lösung lag nahe: alles mal aufschreiben. Und so, dass es für jedermann zugänglich ist und immer aktualisiert werden kann. Die Idee war da und einige Monate später auch die Umsetzung: Expats in the Upstate.

Im Sommer neigt sich unser Aufenthalt hier im schönen South Carolina aber nun leider dem Ende zu. Und damit stellt sich auch die Frage, wie es mit dieser Seite und dem Blog weitergehen wird? Denn auf Dauer macht es wenig Sinn, das alles aus der Ferne zu betreuen.

Aus diesem Grunde möchte ich heute in die große Runde fragen, ob irgendjemand unter Euch Lust hat, die Betreuung dieser Plattform zu übernehmen?

Bitte scheut nicht aufgrund Mangel an Zeit oder technischen Kenntnissen. Je nach Laune lässt sich natürlich unglaublich viel Zeit investieren (und die Seite noch richtig ausbauen), was ich mir sehr wünschen würde. Aber ggf. auch sehr reduziert mit geringsten Aufwand betreuen (Z.b. Nur Salelisten posten).

Ich freue mich, wenn sich bald jemand findet, der Lust dazu hätte. Damit auch genügend Zeit für die Übergabe bleibt.

Also: wenn du es dir grundsätzlich vorstellen kannst – auch wenn du zweifelst, ob du das kannst, etc. – …. bitte melde dich bei mir. Ich helfe natürlich gerne beim Einarbeiten (Schulung gibts sozusagen gratis dazu 😉)

Bitte einfach kurz an mich schreiben unter expatsintheupstate@yahoo.com